Bäckerwechsel…

Wir haben vor Kurzem mit Märkisch Landbrot einen neuen Bäcker ins Sortiment genommen und nach acht Jahren die Produkte der ufa Bäckerei von drei Tagen auf einen Tag reduziert.

Nun wird die Frage aufkommen, warum?

Wir müssen zugeben, die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber auch nicht von jetzt auf gleich passiert.

Die größte Veränderung bei der ufa Bäckerei gab es im Jahr 2014, als sie kurz vor der Insolvenz stand und von einer Tochterfirma der Biosupermarktkette „LPG Biomarkt“ übernommen wurde, dieses haben wir zunächst hingenommen, aber da es der Zukunftssicherung der Bäckerei galt und es auch Verbesserungen gab, irgendwie gut geheißt.

Doch mit der Zeit gab es einige notwendige Umstrukturierungen in der Bäckerei, die uns als Ladner mehr Arbeit kosteten, so dass wir für uns die Frage stellten, ob wir weiterhin so arbeiten wollen…

Da Zeit für uns ein sehr wichtiges Gut ist, fällten wir die Entscheidung, mit Märkisch Landbrot einen neuen Bäcker ins Sortiment zu nehmen, der organisatorisch besser zu uns passt.

Wie gesagt, die Qualität der ufa-Produkte ist immer noch top, so dass wir daher entschieden haben, zusätzlich zum neuen Bäcker weiterhin die Produkte der ufa-Bäckerei zu führen und somit den Kunden eine noch größere Vielfalt an Backwaren anbieten zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.